TV Brunnen

Athleten glänzten an Kantonalen

Der TV Brunnen hamsterte an den Kantonalen insgesamt 18 goldene, 15 silberne und 12 bronzene Auszeichnungen. Die herausragenden Resultate stellten bei den Ferienörtlern der 80-Meter-Hürdensprint von Livia Tonazzi mit persönlicher Bestleistung (PB) und Vereinsrekord dar. Mit ihrer Zeit von 11,90 s steht sie aktuell an zweiter Stelle der nationalen Bestenliste. Für ebenfalls national gesehen starke Ergebnisse waren die beim TV Brunnen trainierenden Stabhochsprung-Brüder Fabio und Ramon Kissling zuständig. Im Weitsprung hätte der 16-jährige Fabio Kissling mit Egalisierung seiner PB erneut die SM-Limite erreicht, doch aufgrund von zu viel Windunterstützung zählt dieses Resultat nicht für die offizielle Bestenliste.
TV Brunnen1
Die erfolgreichen Leichtathleten des TV Brunnen.


Nächste Termine


JM Minigolf
28.08.2019
Turnerinnen

Vaki-Turnen
01.09.2019
Kinderturnen

Herbstkurs
16.10.2019
Turnerinnen

Vaki-Turnen
20.10.2019
Kinderturnen