TV Brunnen

Athleten glänzten an Kantonalen

Der TV Brunnen hamsterte an den Kantonalen insgesamt 18 goldene, 15 silberne und 12 bronzene Auszeichnungen. Die herausragenden Resultate stellten bei den Ferienörtlern der 80-Meter-Hürdensprint von Livia Tonazzi mit persönlicher Bestleistung (PB) und Vereinsrekord dar. Mit ihrer Zeit von 11,90 s steht sie aktuell an zweiter Stelle der nationalen Bestenliste. Für ebenfalls national gesehen starke Ergebnisse waren die beim TV Brunnen trainierenden Stabhochsprung-Brüder Fabio und Ramon Kissling zuständig. Im Weitsprung hätte der 16-jährige Fabio Kissling mit Egalisierung seiner PB erneut die SM-Limite erreicht, doch aufgrund von zu viel Windunterstützung zählt dieses Resultat nicht für die offizielle Bestenliste.
TV Brunnen1
Die erfolgreichen Leichtathleten des TV Brunnen.


Nächste Termine


2-Tagesausflug
28.06.2019
Turnerinnen

JM Abendwanderung
03.07.2019
Turnerinnen